2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.
Dauerhaft aktivieren und Datenüber­tragung zustimmen:

 Sonntag 28.10.18MARTIN STADTFELD 
 
 ProgrammKlavierZentrum am Park Emmelshausen 
 Beginn18:00 Uhr  
 Preis25,00 €  
 Preis KK25,00 €(inkl. MwSt. zzgl. Versand) 
  


Martin Stadtfeld und Bach gehören (…) zusammen. Bei diesem Komponisten hat Stadtfeld immer etwas ganz Persönliches zu sagen“ (Carsten Dürer, Piano News)
Seit der 1980 in Koblenz geborene Pianist im Jahr 2002 den ersten Preis beim Bach-Wettbewerb gewann, hat er sich als einer der führenden Interpreten dessen Musik etabliert. Nachdem er mit seiner Bearbeitung der populären Chaconne aus der zweiten Violinpartita das Publikum begeisterte, folgt jetzt eine Eigenkomposition in 12 Übungsstücken als persönliche Hommage an Bach. Abgerundet wird das Programm, bei dem Martin Stadtfeld erneut spielerische Perfektion und emotionalen Tiefgang beweist, mit Schuberts Sonate in B-Dur.
 
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.
Dauerhaft aktivieren und Datenüber­tragung zustimmen: